Hanns Martin Schleyer-Preis | Preisträger | Jury

Hanns Martin Schleyer-Preis Preisträger und ihre Vortragsthemen

Nicola Leibinger-Kammüller Hanns Martin Schleyer-Preis 2017

Wirtschaft und Gesellschaft. Eine Momentaufnahme

[PDF]

Wolfgang Schäuble Hanns Martin Schleyer-Preis 2016

Die offene Gesellschaft und ihre Freunde

[PDF]

Udo Di Fabio Hanns Martin Schleyer-Preis 2015

Über die Grundlagen der freien Gesellschaft [PDF]

Marianne Birthler Hanns Martin Schleyer-Preis 2014

Von Deutschland nach Deutschland: Das letzte Jahr der DDR [PDF]

Helmut Maucher Hanns Martin Schleyer-Preis 2013

Aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Unternehmensführung → [PDF]

Helmut Schmidt Hanns Martin Schleyer-Preis 2012

Gewissensentscheidung im Konflikt [PDF]

Jürgen Strube Hanns Martin Schleyer-Preis 2011

Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut [PDF]

Jean-Claude Juncker Hanns Martin Schleyer-Preis 2010

Wir brauchen Europa [PDF]

Helmut Kohl Hanns Martin Schleyer-Preis 2009

Ich habe einen Freund verloren →[PDF]

Joachim Milberg Hanns Martin Schleyer-Preis 2008

Vertrauen und Zukunft – zum Innovationsklima in Deutschland [PDF]

Günter de Bruyn Hanns Martin Schleyer-Preis 2007

Über erträumte und gelebte Freiheit [PDF]

Klaus von Dohnanyi Hanns Martin Schleyer-Preis 2006

Vielfalt oder Gleichheit? – Zur politischen Kultur Deutschlands [PDF]

Hubert Markl Hanns Martin Schleyer-Preis 2005

Freiheit und Verantwortung [PDF]

Meinhard Miegel Hanns Martin Schleyer-Preis 2004

Wachstum, Wohlstand, Beschäftigung – ein Gleichklang?

Hans Peter Stihl Hanns Martin Schleyer-Preis 2003

Die Verantwortung von Wirtschaftsverbänden in einem freiheitlich verfassten Staat

Joachim Fest Hanns Martin Schleyer-Preis 2002

Geschichte und Geschichtsschreibung

Helmuth Rilling Hanns Martin Schleyer-Preis 2001

Musik – Brücke zwischen Menschen

Paul Kirchhof Hanns Martin Schleyer-Preis 2000

Weltweites Handeln und individuelle Verantwortung

Elisabeth Noelle Hanns Martin Schleyer-Preis 1999

Zauber der Freiheit

Reinhard Mohn Hanns Martin Schleyer-Preis 1998

Auf dem Wege vom Obrigkeitsstaat zur Bürgergesellschaft

Ernst-Joachim Mestmäcker Hanns Martin Schleyer-Preis 1997

Risse im europäischen Contrat Social

Hermann Rappe Hanns Martin Schleyer-Preis 1996

Soziale Marktwirtschaft – unsere gemeinsame Grundlage

Bernd Rüthers Hanns Martin Schleyer-Preis 1995

Sprache und Recht

Hermann Lübbe Hanns Martin Schleyer-Preis 1994

Die Freiheit, die Wohlfahrt und die Moral

Kardinal Franz König Hanns Martin Schleyer-Preis 1993

Christentum und Islam

Birgit Breuel Hanns Martin Schleyer-Preis 1992

Aus persönlicher Erfahrung erwächst Zuversicht – Privatisierung in Ostdeutschland

Kurt Masur Hanns Martin Schleyer-Preis 1991

Mensch und Musik

Reiner Kunze Hanns Martin Schleyer-Preis 1990

Das unersetzbare Gedicht / Eine Anthologie, herausgegeben in Form eines Vortrages

Otto Schulmeister Hanns Martin Schleyer-Preis 1989

Österreichs „deutsche Frage“

Golo Mann Hanns Martin Schleyer-Preis 1988

Gedanken über den Terrorismus in unserer Zeit

Hans-Georg Gadamer Hanns Martin Schleyer-Preis 1987

Die anthropologischen Grundlagen der Freiheit des Menschen

Karl Carstens Hanns Martin Schleyer-Preis 1986

Gesetzesgehorsam in der freiheitlichen Demokratie

Ernst Nolte Hanns Martin Schleyer-Preis 1985

Über den historischen Begriff des „Liberalen Systems“

Friedrich August von Hayek Hanns Martin Schleyer-Preis 1984

Die Überheblichkeit der Vernunft