Europäische Integration

 
Das heutige Europa ist gewachsen in einem permanenten Prozess von Vertiefung und Erweiterung. Nach wie vor ist der entscheidende Motor für diesen Prozess, Frieden und Wohlstand in einem freiheitlichen Europa zu schaffen. Die aktuellen Krisen – allen voran die Schuldenkrise – haben Zweifel am geeinten Europa als Wirtschafts- und Rechtsgemeinschaft aufkommen lassen. Destabilisierende Kräfte sind in einzelnen Staaten im Aufwind. Gleichwohl wird gerade bei der jungen Generation Europa als selbstverständlich wahrgenommen. Die Auseinandersetzung mit diesem Themenfeld Europäische Integration ist auch für die Schleyer-Stiftung von besonderer Bedeutung. Ziel verschiedener Initiativen ist es, den rechtsstaatlichen Rahmen aufzuzeigen und Wege zu finden, den Krisen mit kurz- und langfristigen Maßnahmen entgegen zu treten, um die Europäische Union und ihre Werte zu wahren und zu stärken.

 
 

2. 12. 2016 | FORUM BERLIN
Europa neu gestalten?

Friedwart Bruckhaus-Preise 2015/2016